News auswählen

500ste Alters-Teilrente bewilligt

Immer mehr Mitglieder entscheiden sich für einen fließenden Übergang in den Ruhestand

13.10.2021

"Friedenauer Höhe"

Grundsteinlegung für neues Wohnquartier in Berlin

23.09.2021

Alters-Teilrente - Post für Sie

1961 Geborene erhalten Info-Schreiben

03.08.2021

Urteil zur DRV-Befreiung

Erstreckung auf befristete berufsfremde Tätigkeiten unter bestimmten Bedingungen möglich

22.07.2021

Daten-Check

Stimmen Ihre bei uns gespeicherten Angaben noch?

11.07.2021

Investition in digitale und soziale Infrastruktur

Berliner Ärzteversorgung zeichnet großen Infrastrukturfonds

23.06.2021

Doppelbesteuerung von Renten

Inwieweit betreffen die aktuellen Urteile des Bundesfinanzhofs BÄV-Mitglieder?

06.06.2021

Neu im Kiosk

Informationen zum Übergang in den Ruhestand und zum Thema Datenschutz

19.05.2021

Corona-Kinderkrankengeld

Bezug auch beim Versorgungswerk melden

05.05.2021

Wechseleinsatz im Rahmen der ANÜ

Verwaltungspraxis wurde vereinfacht

21.04.2021

Tätigkeit in Berliner Corona-Impfzentren (CIZ)

Was muss ich in diesem Fall bei meiner Rentenversicherung beachten? 

14.04.2021

Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage

Engagement-Schwerpunkte 2021

12.04.2021

Anwartschaftsmitteilungen 

Ihre Renteninformation kommt im Mai

07.04.2021

Vorsicht: „Falsche“ Anrufer

Unbekannte geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Versorgungswerken aus

30.03.2021

Rente - Das ändert sich ab 1. März 2021

Höhere Krankenversicherungsbeiträge werden spürbar

21.02.2021

Aktuelle Beiträge

2021 ändert sich die Beitragsbemessungsgrenze.

03.01.2021

Berliner Ärzteversorgung unterzeichnet die (UN) PRI

Kapitalanlage: Nachhaltigkeit

17.12.2020

"Friedenauer Höhe"

Grundsteinlegung für neues Wohnquartier in Berlin

Die Berliner Ärzteversorgung investiert zusammen mit vier weiteren Berufsständischen Versorgungswerken in die Zukunft Berlins. Am 02. September 2021 fand die Grundsteinlegung für das südlich des S-Bahnhofs „Innsbrucker Platz“ im Berliner Stadtteil Friedenau gelegene neue Wohnquartier „Friedenauer Höhe“ statt.

Auf dem ehemaligen Gelände des Güterbahnhofs Wilmersdorf entstehen 537 Wohnungen, die Fertigstellung ist für 2024 geplant. 

Der erste Realisierungsabschnitt umfasst: 

  • fünf Wohngebäude mit sieben Geschossen

  • eine Wohnfläche von rund 23.700 Quadratmetern

  • Balkon, Dachterrasse oder eigenen Vorgarten mit Südausrichtung für alle Wohnungen

  • zwei Tiefgaragen mit 135 PKW-Stellplätzen

Friedenauer-Hoehe-Detailansicht.jpgFriedenauer-Hoehe-Detailansicht.jpgFriedenauer-Hoehe-Detailansicht.jpg
Maurerkelle-und-Hammer.jpgMaurerkelle-und-Hammer.jpgMaurerkelle-und-Hammer.jpg

Besonders am Herzen liegt den Investoren die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien (ESG Kriterien). Dies zeigt sich etwa in 

  • der Schaffung von Wärmespeichern

  • der Nutzung von Photovoltaikanlagen

  • einem konsequenten Abfallaudit

  • E-Ladenstationen

  • der Schaffung von Grünflächen unter Beachtung von Biodiversität

  • dem Bau einer Kita

  • der Schaffung eines ausgewogenen sozialen Mixes